Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Kitchen Box 250 Rezepte – 150 000 Menüs


Statistiken
  • 2126 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Kitchen Box 250 Rezepte – 150 000 Menüs Aus der Reihe „Modern Living“ bietet das außergewöhnliche Kochbuch „Kitchen Box“ mit mehr als 250 Rezeptkarten eine große Auswahl an kombinierbaren Speisen. Das mit Spiralbindung ausgestattete Kochbuch wird inklusive Schuber mit Hochprägung und Spotlackierung geliefert, beides sehr stabil und hochwertig. Es hat ein ungewöhnliches Format, damit jeweils drei verschiedene Rezeptkarten mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert nebeneinander separat aufgeblättert und frei miteinander kombiniert werden können. So hat man immer die selbst ausgesuchte, ganze Speisenfolge bestehend aus Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise vor sich. Ein Aufsteller zum Aufklappen ist integriert und erleichtert das Ablesen der Rezepte. Je nach Geschmack kann man sich bei den Rezepten für raffiniert oder unkompliziert, leicht oder deftig entscheiden. Bei den Vorspeisen findet man bekannte Gerichte, wie Leberspätzlesuppe und Minestrone ebenso wie ausgefallene Speisen, wie z.B. eine Salatsuppe mit Riesling. In den Hauptgerichten sind Fleisch, Fisch und Gemüse als Hauptbestandteile berücksichtigt und die dazu passende Beilage wird vorgeschlagen. Auch bei den Nachspeisen wird ein breites Spektrum angeboten; von Milchreis über Mousse au chocolat und Tiramisu bis zu Portwein-Trifle findet man die unterschiedlichsten Ideen. Die Anleitungen sind übersichtlich und gut erklärt. Es ist angegeben wie viel Zeit man für die Zubereitung einplanen sollte. Die notwendigen Utensilien werden aufgelistet. Am Ende des Buches werden noch einmal alle Rezepte aufgelistet, getrennt nach Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Leider gibt es nicht zu jedem Rezept ein Bild, sodass der Koch/die Köchin ihre eigene Vorstellungskraft bemühen muss. Sehr praktisch ist, dass die Rezeptkarten durch die Spiralbindung miteinander verbunden sind, sodass keine verloren gehen kann. Der Preis von fast 20,00€ erscheint angesichts der außergewöhnlichen Form als angemessen. Fazit: Die stabile Kitchen Box bietet viele Rezepte zu Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts in allen Variationen. So kann man sich jedes Mal aufs Neue ein perfektes Menü zusammenstellen. Insgesamt ist das Kochbuch vor allem für jene zu empfehlen, die sich bei einem Essen nicht nur auf ein Hauptgericht beschränken wollen.

Aus der Reihe „Modern Living“ bietet das außergewöhnliche Kochbuch „Kitchen Box“ mit mehr als 250 Rezeptkarten eine große Auswahl an kombinierbaren Speisen.

Das mit Spiralbindung ausgestattete Kochbuch wird inklusive Schuber mit Hochprägung und Spotlackierung geliefert, beides sehr stabil und hochwertig. Es hat ein ungewöhnliches Format, damit jeweils drei verschiedene Rezeptkarten mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert nebeneinander separat aufgeblättert und frei miteinander kombiniert werden können. So hat man immer die selbst ausgesuchte, ganze Speisenfolge bestehend aus Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise vor sich. Ein Aufsteller zum Aufklappen ist integriert und erleichtert das Ablesen der Rezepte.

Je nach Geschmack kann man sich bei den Rezepten für raffiniert oder unkompliziert, leicht oder deftig entscheiden. Bei den Vorspeisen findet man bekannte Gerichte, wie Leberspätzlesuppe und Minestrone ebenso wie ausgefallene Speisen, wie z.B. eine Salatsuppe mit Riesling. In den Hauptgerichten sind Fleisch, Fisch und Gemüse als Hauptbestandteile berücksichtigt und die dazu passende Beilage wird vorgeschlagen. Auch bei den Nachspeisen wird ein breites Spektrum angeboten; von Milchreis über Mousse au chocolat und Tiramisu bis zu Portwein-Trifle findet man die unterschiedlichsten Ideen.

Die Anleitungen sind übersichtlich und gut erklärt. Es ist angegeben wie viel Zeit man für die Zubereitung einplanen sollte. Die notwendigen Utensilien werden aufgelistet.

Am Ende des Buches werden noch einmal alle Rezepte aufgelistet, getrennt nach Vor-, Haupt- und Nachspeisen.

Leider gibt es nicht zu jedem Rezept ein Bild, sodass der Koch/die Köchin ihre eigene Vorstellungskraft bemühen muss.

Sehr praktisch ist, dass die Rezeptkarten durch die Spiralbindung miteinander verbunden sind, sodass keine verloren gehen kann.

Der Preis von fast 20,00€ erscheint angesichts der außergewöhnlichen Form als angemessen.

Fazit: Die stabile Kitchen Box bietet viele Rezepte zu Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts in allen Variationen. So kann man sich jedes Mal aufs Neue ein perfektes Menü zusammenstellen.

Insgesamt ist das Kochbuch vor allem für jene zu empfehlen, die sich bei einem Essen nicht nur auf ein Hauptgericht beschränken wollen.

geschrieben am 16.01.2013 | 311 Wörter | 1940 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen