Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Physikalische Chemie


Statistiken
  • 3155 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Markus Gebhardt

Physikalische Chemie Das Lehrbuch "Physikalische Chemie für Nebenfächler und Fachschüler" von Friedrich Bergler ist 2013 in 1. Auflage im Wiley-VCH Verlag erschienen. Als Teil der "verdammt clever"-Reihe stellt es einen kompakten Wegbegleiter dar, dessen Stoffumfang für alle naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge mit physikalischer Chemie im Nebenfach geeignet ist. Der enthaltene Lernstoff ist auf acht Kapitel aufgeteilt: "Gase", "Festkörper und Flüssigkeiten", "Mischphasen", "Energiebilanz chemischer Reaktionen", "Das chemische Gleichgewicht", "Elektrolytische Dissoziationsgleichgewichte", "Elektrochemische Vorgänge" und "Spektroskopie". Zu Beginn jeden Kapitels gibt es eine informative Einleitung in das jeweilige Themengebiet. Das eigentliche Wissen wird größtenteils in Form eines Fließtextes präsentiert, welcher jedoch häufig durch Diagramme, Tabellen, Gleichungen und Abbildungen ergänzt wird. Diese sind jedoch durchwegs in schwarz/weiß gehalten, wodurch das Buch auf Dauer etwas eintönig wirkt. Die wichtigsten Zusammenhänge werden stets durch "wichtig zu wissen"-Abschnitte hervorgehoben und, falls angebracht, an einem Rechenbeispiel verdeutlicht, wodurch man eine gute Vorstellung vom konkreten Einsatzgebiet des Gelernten bekommt. Sehr hilfreich finde ich auch die Übungsaufgaben am Ende jeden Kapitels, deren Lösungen in einem extra Kapitel am Ende des Buchs aufgeführt sind. Vom Detailreichtum darf man sich bei diesem relativ dünnen Buch nicht zu viel erhoffen, allerdings ist dies auch nicht der vom Autor angestrebte Sinn und Zweck. Es eignet sich vielmehr als Ergänzung zu Vorlesungen oder einem ausführlicheren Lehrbuch. In dieser Funktion glänzt es vor allem durch den engen Kontakt zu Alltagsphänomenen und die einfache Sprache. Insgesamt kann ich das Buch bei einem Preis von 24,90€ durchaus weiterempfehlen. Die Grundlagen der physikalischen Chemie werden kompakt, übersichtlich und leicht verständlich dargestellt. Obwohl ein wenig Farbe dem Layout nicht geschadet hätte, bin ich vom Gesamtkonzept sehr überzeugt.

Das Lehrbuch "Physikalische Chemie für Nebenfächler und Fachschüler" von Friedrich Bergler ist 2013 in 1. Auflage im Wiley-VCH Verlag erschienen. Als Teil der "verdammt clever"-Reihe stellt es einen kompakten Wegbegleiter dar, dessen Stoffumfang für alle naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge mit physikalischer Chemie im Nebenfach geeignet ist.

weitere Rezensionen von Markus Gebhardt

#
rezensiert seit
Buchtitel
2
22.10.2017
3
05.06.2017
4
04.02.2017
5
26.11.2016

Der enthaltene Lernstoff ist auf acht Kapitel aufgeteilt: "Gase", "Festkörper und Flüssigkeiten", "Mischphasen", "Energiebilanz chemischer Reaktionen", "Das chemische Gleichgewicht", "Elektrolytische Dissoziationsgleichgewichte", "Elektrochemische Vorgänge" und "Spektroskopie". Zu Beginn jeden Kapitels gibt es eine informative Einleitung in das jeweilige Themengebiet. Das eigentliche Wissen wird größtenteils in Form eines Fließtextes präsentiert, welcher jedoch häufig durch Diagramme, Tabellen, Gleichungen und Abbildungen ergänzt wird. Diese sind jedoch durchwegs in schwarz/weiß gehalten, wodurch das Buch auf Dauer etwas eintönig wirkt. Die wichtigsten Zusammenhänge werden stets durch "wichtig zu wissen"-Abschnitte hervorgehoben und, falls angebracht, an einem Rechenbeispiel verdeutlicht, wodurch man eine gute Vorstellung vom konkreten Einsatzgebiet des Gelernten bekommt. Sehr hilfreich finde ich auch die Übungsaufgaben am Ende jeden Kapitels, deren Lösungen in einem extra Kapitel am Ende des Buchs aufgeführt sind.

Vom Detailreichtum darf man sich bei diesem relativ dünnen Buch nicht zu viel erhoffen, allerdings ist dies auch nicht der vom Autor angestrebte Sinn und Zweck. Es eignet sich vielmehr als Ergänzung zu Vorlesungen oder einem ausführlicheren Lehrbuch. In dieser Funktion glänzt es vor allem durch den engen Kontakt zu Alltagsphänomenen und die einfache Sprache.

Insgesamt kann ich das Buch bei einem Preis von 24,90€ durchaus weiterempfehlen. Die Grundlagen der physikalischen Chemie werden kompakt, übersichtlich und leicht verständlich dargestellt. Obwohl ein wenig Farbe dem Layout nicht geschadet hätte, bin ich vom Gesamtkonzept sehr überzeugt.

geschrieben am 03.05.2015 | 265 Wörter | 1776 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen