Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Mit der Bibel durch das Jahr 2018


Statistiken
  • 1605 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Mit der Bibel durch das Jahr 2018 Das Buch „Mit der Bibel durch das Jahr 2018“ ist 2017 im Kreuz Verlag erschienen. Es ist der ultimative Wegbegleiter für Menschen, ob religiös oder nicht, die sich gerne mehr mit der Bibel beschäftigen möchten und vor allem auch an der Auslegung der Texte interessiert sind. Sehr angenehm empfinde ich das Pensum, das für jeden Tag des Jahres vorgesehen ist. Lediglich eine Seite ist pro Tag zu bewältigen. Hinzu kommt natürlich der jeweilige Abschnitt in der Bibel, der nicht nochmal extra abgedruckt wurde. Es empfiehlt sich also, dieses Buch immer zusammen mit einer Bibel aufzubewahren. Die Auswahl der Texte folgen dem Bibelleseplan der „Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen“, der am Ende des Buchs zu finden ist. Natürlich orientiert sich das Ganze an der Abfolge des Kirchenjahrs. Auch die Monatssprüche sind enthalten, sowie die Jahreslosung 2018: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ (Offb 21,6). Als Zugabe gibt es ein Lesezeichen mit einem Abend- und einem Morgengebet für alle Tage. Weitere Gebete findet man am Ende jeder Seite als Abschluss der Tageslesung. Auf etwa 40 Seiten wird zudem eine Einführung in eine Auswahl biblischer Bücher gegeben. Das Layout ist relativ schlicht gehalten und auf Farben wurde vollständig verzichtet. Es geht aber auch mehr um den Inhalt, als um die Aufmachung in diesem Buch. Ich bin mit dem Buch sehr zufrieden. Es erfüllt den von mir gewünschten Zweck. Die Texte sind abwechslungsreich und die Auslegungen schlüssig.

Das Buch „Mit der Bibel durch das Jahr 2018“ ist 2017 im Kreuz Verlag erschienen. Es ist der ultimative Wegbegleiter für Menschen, ob religiös oder nicht, die sich gerne mehr mit der Bibel beschäftigen möchten und vor allem auch an der Auslegung der Texte interessiert sind.

Sehr angenehm empfinde ich das Pensum, das für jeden Tag des Jahres vorgesehen ist. Lediglich eine Seite ist pro Tag zu bewältigen. Hinzu kommt natürlich der jeweilige Abschnitt in der Bibel, der nicht nochmal extra abgedruckt wurde. Es empfiehlt sich also, dieses Buch immer zusammen mit einer Bibel aufzubewahren. Die Auswahl der Texte folgen dem Bibelleseplan der „Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen“, der am Ende des Buchs zu finden ist. Natürlich orientiert sich das Ganze an der Abfolge des Kirchenjahrs. Auch die Monatssprüche sind enthalten, sowie die Jahreslosung 2018: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ (Offb 21,6).

Als Zugabe gibt es ein Lesezeichen mit einem Abend- und einem Morgengebet für alle Tage. Weitere Gebete findet man am Ende jeder Seite als Abschluss der Tageslesung. Auf etwa 40 Seiten wird zudem eine Einführung in eine Auswahl biblischer Bücher gegeben.

Das Layout ist relativ schlicht gehalten und auf Farben wurde vollständig verzichtet. Es geht aber auch mehr um den Inhalt, als um die Aufmachung in diesem Buch.

Ich bin mit dem Buch sehr zufrieden. Es erfüllt den von mir gewünschten Zweck. Die Texte sind abwechslungsreich und die Auslegungen schlüssig.

geschrieben am 25.02.2018 | 240 Wörter | 1291 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen