Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Autoren

Jean de Brunhoff


Statistiken
  • 2023 Aufrufe
Informationen zum Autor
  Name
  Homepage
  Verlage
  Geburtsdatum
  Nationalität
  Anzahl rezensierter Bücher
 

rezensierte Bücher des Autors

#
rezensiert seit
Buchtitel

Jean de Brunhoff wurde am 9. Dezember 1899 geboren und starb am 16. Oktober 1937 in Montana (Wallis), begraben auf dem Cimetière du Père-Lachaise in Paris. Er war Maler von Beruf, doch ohne Babar, den König der Elefanten, wäre seine Familie wahrscheinlich verhungert. Babar selbst schenkte de Brunhoffs Frau Cecile das Leben, die ihren drei Söhne die Geschichte vom kleinen Elefantenkönig abends am Bett erzählte. Jean de Brunhoff schmückte die Geschichte weiter aus und illustrierte sie. Nach dem frühen Tod des Vaters setzte später Laurent de Brunhoff, sein Sohn, die Arbeit fort.

Erstellt am 22.12.2006 von Martina Meier