Navigation

Seiten der Rubrik "webcritics"


Literaturtermine

Termine und Veranstaltung rund um die Literatur




Bei uns finden Sie nicht nur ausführliche Rezensionen von Lesern für Leser, sondern auch weitere Informationen zu Autoren, Verlagen und weiteren Themen rund ums Buch. Werden Sie Teil unserer Community und bereichern webcritics um eigene Rezensionen.

News

Neues auf webcritics

Hier finden Sie alles auf einen Blick, was sich auf webcritics
ereignet.

News ein-/ausblenden: Bücher Autoren Verlage News Interviews

14.10.2019

Neue Rezension

Rate, wer zum Essen bleibt
Philipp Tingler

Man kann sich das Buch hervorragend auf einer Bühne oder als kammerspielartige Verfilmung vorstellen, denn die Lektüre besonders der Dialoge sorgt für eine Plastizität im Kopf, für die dem Autor hohes Lob zu zollen ist.

ISBN: 3036958142 | 208 Seiten

09.10.2019

Neue Rezension

Paul und die Klettenhexe
Claire Barker

Die Melange von Geschichte und Illustrationen ist gelungen und für ein Lesebuch erfreulich reichhaltig. Für Leseanfänger ist die Geschichte unterhaltsam, zeigt nachvollziehbare Wort- und Sprachspiele und übertreibt es nicht mit Erzähldichte und Spannungsbogen.

ISBN: 3505142891 | 240 Seiten

09.10.2019

Neue Rezension

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer
Margit Auer

Das Buch liest sich daher flott herunter und die Illustrationen von Nina Dulleck sind wieder wunderbar herzerwärmend. Auch dieser Band reiht sich ein in das beste derzeit auf dem Markt befindliche Konzept für die Altersgruppe Ende der Grundschule bis etwa 6./7. Klasse.

ISBN: 3551650462 | 256 Seiten

08.10.2019

Neue Rezension

Das Institut
Stephen King

In den USA werden besonders begabte Kinder aus ihren Familien gerissen, verschleppt und in ein geheimes Institut verbracht, wo man sie willkürlicher Behandlung und fragwürdigen medizinischen Tests unterzieht, um telepathische oder telekinetische Kräfte zu fördern, die dann militärischen Zwecken dienen sollen. Politischer denn je befasst sich King mit dem MK-Ultra-Projekt der 50er und 60er ...

ISBN: 3453272374 | 768 Seiten

03.10.2019

Neue Rezension

Handbuch Scheidungsrecht
Dieter Schwab , Rüdiger Ernst

Das Handbuch Scheidungsrecht ist ein echtes Schwergewicht, optisch und inhaltlich. Auf fast 2200 Seiten führen zahlreiche aus der Praxis bekannte Autoren durch das Scheidungsverfahren und mögliche Verbundangelegenheiten.

ISBN: 3406731694 | 2162 Seiten

03.10.2019

Neue Rezension

Kinder vor dem Familiengericht
Rainer Balloff

Die Lektüre dieses Werks ist Praktikern im Familienrecht – und das müssen nicht zwingend Volljuristen sein – dann dringend anzuraten, wenn sie in hohem Maße daran interessiert sind, ihre eigene Rolle im Verfahren beim Umgang mit Kindern kritisch zu hinterfragen.

ISBN: 384873981X | 452 Seiten

28.09.2019

Neue Rezension

Handbuch des Mietrechts
Thomas Hannemann , Karl Friedrich Wiek , Thomas Emmert

Das „Handbuch des Mietrechts“ bietet einen umfassenden Überblick über relevante Rechtsfragen im Wohn- und Gewerberaummietrecht. Durch seine klare Struktur und verständliche Ausdrucksweise ermöglicht es auch dem Berufsanfänger einen schnellen Einstieg in die Materie und dient damit sowohl diesem als auch dem Fachanwalt als wertvolle Hilfe in der anwaltlichen Praxis.

ISBN: 3886069125 | 1758 Seiten

15.09.2019

Neue Rezension

Finanznachrichten lesen - verstehen - nutzen
Rolf Beike , Johannes Schlütz

Ein Blick in die Zeitung oder News-App zeigt: Finanznachrichten wie Börsenkurse, Indexstände oder Zinsentscheide haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Doch die Fülle an Informationen, die man den Meldungen entnehmen kann, richten sich nicht unbedingt nur an einige wenige Auserwählte – sie gehen uns alle etwas an. Schließlich ist fast jeder von uns auf irgendeiner Weise ...

ISBN: 3791033785 | 820 Seiten

14.09.2019

Neue Rezension

Ein Platz nur für Lieselotte
Alexander Steffensmeier

Es ist ein schönes Kinderbuch, aber es fällt zu den sonstigen Lieselotte-Bänden in der Konzeption ab.

ISBN: 373735653X | 32 Seiten

12.09.2019

Neue Rezension

Bruno, das Umarmehörnchen
Daniele Meocci , Doris Lecher

Ein gelungenes Kinderbuch, das ein für Kinder eminent wichtiges Thema anspricht: nicht jeder mag Körperkontakt mit anderen haben und das hat man zu respektieren.

ISBN: 3038930121 | 32 Seiten

1 bis 10 von 8747 Einträgen