Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Lauras Stern - Freundschaftliche Gutenacht-Geschichten: Band 12


Statistiken
  • 94 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autoren
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Lauras Stern - Freundschaftliche Gutenacht-Geschichten: Band 12 Mittlerweile gibt es um die Geschichte von Lauras Stern 12 Folgen mit der Tonspur der TV-Serie: Neben der ersten Folge sind die neuen, wunderbaren, abenteuerlichen, märchenhaften, fabelhaften, geheimnisvollen, fantastischen, glitzernden, zauberhaften, traumhaften und freundschaftlichen Gutenacht-Geschichten auf CD als Hörbuch zu hören (das sind die Titel der jeweiligen CD). Inhalt: Laura erzählt ihrem Freund, einem Stern von allem, was sie so erlebt. Die drei Geschichten auf dieser CD handeln von einem Krankenhausbesuch Lauras bei ihrer Freundin Sofie; von einem Geburtstagsgeschenk für Lauras Oma und von einem Diebstahl. Die CD hat eine Gesamtspielzeit von 38 Minuten. Meine Meinung: Es sind kindgerechte, liebevoll erzählte Geschichten aus dem Alltag von Kindergarten-Kindern. Die dargestellten Probleme sind einfach, für Kinder nachvollziehbar und werden natürlich in einem guten Sinne gelöst. Die Texte sind in einfacher und verständlicher Sprache gehalten. Die Personen und der Erzähler haben angenehme Stimmen. Die Geschichten haben eine adäquate Länge. Ich finde die Geschichten um Laura und ihren Stern bezaubernd. Man kann sie vor allem für Kindergartenkinder als altersgerechte Unterhaltung, Einschlaf-Hilfe oder als Ablenkung für eine langweilige Autofahrt benutzten. Auch das Cover ist ansprechend gestaltet. Fazit: Die kleinen Geschichten eigenen sich nicht nur gut als Gute-Nacht-Geschichten.

Mittlerweile gibt es um die Geschichte von Lauras Stern 12 Folgen mit der Tonspur der TV-Serie: Neben der ersten Folge sind die neuen, wunderbaren, abenteuerlichen, märchenhaften, fabelhaften, geheimnisvollen, fantastischen, glitzernden, zauberhaften, traumhaften und freundschaftlichen Gutenacht-Geschichten auf CD als Hörbuch zu hören (das sind die Titel der jeweiligen CD).

Inhalt:

Laura erzählt ihrem Freund, einem Stern von allem, was sie so erlebt.

Die drei Geschichten auf dieser CD handeln von einem Krankenhausbesuch Lauras bei ihrer Freundin Sofie; von einem Geburtstagsgeschenk für Lauras Oma und von einem Diebstahl. Die CD hat eine Gesamtspielzeit von 38 Minuten.

Meine Meinung:

Es sind kindgerechte, liebevoll erzählte Geschichten aus dem Alltag von Kindergarten-Kindern. Die dargestellten Probleme sind einfach, für Kinder nachvollziehbar und werden natürlich in einem guten Sinne gelöst. Die Texte sind in einfacher und verständlicher Sprache gehalten. Die Personen und der Erzähler haben angenehme Stimmen. Die Geschichten haben eine adäquate Länge.

Ich finde die Geschichten um Laura und ihren Stern bezaubernd. Man kann sie vor allem für Kindergartenkinder als altersgerechte Unterhaltung, Einschlaf-Hilfe oder als Ablenkung für eine langweilige Autofahrt benutzten.

Auch das Cover ist ansprechend gestaltet.

Fazit:

Die kleinen Geschichten eigenen sich nicht nur gut als Gute-Nacht-Geschichten.

geschrieben am 05.11.2018 | 192 Wörter | 1222 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen