Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Häkelbox


Statistiken
  • 6294 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Bibi Blocksberg

Häkelbox Wer kennt es nicht? Man hat gerade ein Häkelprojekt und möchte es gerne mitnehmen, aber die Anleitung ist in einem großen Buch und so bleibt einfach alles daheim. Nun hat sich der DK-Verlag etwas ausgedacht: die Häkelbox mit Anleitungskarten zum Mitnehmen. In einem kleinen Buch, das ebenfalls in die Box passt, sind nochmals alle Maschen mit Bildern erklärt. Damit kann man sich auch schnell nochmal theoretisch aufwärmen, ehe es ans erste Projekt geht. Insgesamt 25 Anleitungskarten sind in dieser Box zu finden. Auf der Vorderseite findet man eine Abbildung des fertigen Stückes, sowie die Kurzinfos zu Größe, Garn, Nadel und Zubehör. Auf der Rückseite findet man dann eine gut verständliche Anleitung. Zur Auswahl stehen hier Kissen, Mützen, Babyjacken, Untersetzer, Handyhüllen, Schal, Einkaufstüten, ein Teddy und vieles mehr. Hier ist für jeden etwas dabei. Einige Anleitungen sind so ausführlich, dass die Anleitungskarte aus zwei Seiten besteht. Insgesamt finde ich diese Box eine wunderbare Idee. Die aktuell genutzte Karte kann man einfach mit in den Beutel geben, in dem man das Projekt aufbewahrt und so ist man beim nächsten Arztbesuch oder im Zug sinnvoll beschäftig, ohne zu viel Platz zu brauchen. Es wäre schön, wenn es von diesen Boxen in Zukunft noch mehr gäbe.

Wer kennt es nicht? Man hat gerade ein Häkelprojekt und möchte es gerne mitnehmen, aber die Anleitung ist in einem großen Buch und so bleibt einfach alles daheim. Nun hat sich der DK-Verlag etwas ausgedacht: die Häkelbox mit Anleitungskarten zum Mitnehmen.

weitere Rezensionen von Bibi Blocksberg

#
rezensiert seit
Buchtitel
4
12.09.2015

In einem kleinen Buch, das ebenfalls in die Box passt, sind nochmals alle Maschen mit Bildern erklärt. Damit kann man sich auch schnell nochmal theoretisch aufwärmen, ehe es ans erste Projekt geht.

Insgesamt 25 Anleitungskarten sind in dieser Box zu finden. Auf der Vorderseite findet man eine Abbildung des fertigen Stückes, sowie die Kurzinfos zu Größe, Garn, Nadel und Zubehör. Auf der Rückseite findet man dann eine gut verständliche Anleitung.

Zur Auswahl stehen hier Kissen, Mützen, Babyjacken, Untersetzer, Handyhüllen, Schal, Einkaufstüten, ein Teddy und vieles mehr.

Hier ist für jeden etwas dabei. Einige Anleitungen sind so ausführlich, dass die Anleitungskarte aus zwei Seiten besteht.

Insgesamt finde ich diese Box eine wunderbare Idee. Die aktuell genutzte Karte kann man einfach mit in den Beutel geben, in dem man das Projekt aufbewahrt und so ist man beim nächsten Arztbesuch oder im Zug sinnvoll beschäftig, ohne zu viel Platz zu brauchen.

Es wäre schön, wenn es von diesen Boxen in Zukunft noch mehr gäbe.

geschrieben am 12.09.2015 | 202 Wörter | 1080 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen