Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Der kleine Himmelsbote: Bibelgeschichten für die Kleinsten


Statistiken
  • 695 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Der kleine Himmelsbote: Bibelgeschichten für die Kleinsten Inhalt: Jeweils eine Doppelseite nehmen Text und das Bild zu einer Geschichte ein. Die Bilder sind anschaulich, farbenfroh und kindgemäß mit positiv blickenden Menschen. Es gibt gut lesbare Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament zu den folgenden Themen: die Schöpfung, die Arche Noah, Abraham und Sara, David soll König werden, Jona und der große Fisch, vom verlorenen Schaf, Jesus und Zachäus und fünftausend Menschen werden satt. Nach jedem Text ist die dazu gehörige Bibelstelle vermerkt. Meine Meinung: Es gibt viele positive Punkte, die ich hier anmerken kann: Der Einband und die Seiten sind aus stabiler Pappe und somit genug widerstandsfähig. Die bunten Bilder sprechen Kinder an und die Geschichten sind verständlich und nicht zu lang. Erwachsene können die Bibelstellen nachlesen. Über die Auswahl der Geschichten ebenso wie über den Stil der Bilder kann man trotzdem natürlich unterschiedlicher Meinung sein. Fazit: Ein empfehlenswertes Bilderbuch mit Bibelgeschichten.

Inhalt:

weitere Rezensionen von Luitgard Gebhardt


Jeweils eine Doppelseite nehmen Text und das Bild zu einer Geschichte ein.

Die Bilder sind anschaulich, farbenfroh und kindgemäß mit positiv blickenden Menschen.

Es gibt gut lesbare Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament zu den folgenden Themen: die Schöpfung, die Arche Noah, Abraham und Sara, David soll König werden, Jona und der große Fisch, vom verlorenen Schaf, Jesus und Zachäus und fünftausend Menschen werden satt.

Nach jedem Text ist die dazu gehörige Bibelstelle vermerkt.

Meine Meinung:

Es gibt viele positive Punkte, die ich hier anmerken kann:

Der Einband und die Seiten sind aus stabiler Pappe und somit genug widerstandsfähig.

Die bunten Bilder sprechen Kinder an und die Geschichten sind verständlich und nicht zu lang. Erwachsene können die Bibelstellen nachlesen.

Über die Auswahl der Geschichten ebenso wie über den Stil der Bilder kann man trotzdem natürlich unterschiedlicher Meinung sein.

Fazit:

Ein empfehlenswertes Bilderbuch mit Bibelgeschichten.

geschrieben am 25.02.2018 | 147 Wörter | 845 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen