Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Gute Nacht Benjamin


Statistiken
  • 94 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

E. Kneisel

Gute Nacht Benjamin Ein beliebtes Abendritual für Kinder ist das ausführliche Gute-Nacht-Sagen - den Kuscheltieren, den Füßen, den Familienmitgliedern…. genau das ermöglicht auch das Buch “Gute Nacht Benjamin”. Der bekannte und beliebte sprechende Elefant macht einen Abendspaziergang durch den Zoo, doch viele der Tier(-kinder) schlafen noch nicht. Benjamin sagt ihnen Gute Nacht und hilft den Tieren beim Einschlafen. Er singt Lieder, sorgt für Ruhe statt Schnarchen und kuschelt auch noch ein bisschen. Dann ist der große graue Elefant so müde, dass er auch endlich selbst einschlafen kann. Das Buch ist für Kinder sehr ansprechend gestaltet. Der große sprechende Elefant ist bei Kindern seit Jahren beliebt und die liebevoll geschriebene Geschichte nimmt die Kleinen auf einen spannenden Spaziergang durch den Zoo, an dessen Ende alle schlafen. Als besonderes Element hat das Buch einen kleinen leuchtenden Mond, der durch Drücken eingeschaltet wird und sich nach kurzer Zeit automatisch abschaltet. Die Illustration ist Benjamin Blümchen typisch und erinnert stark an die Zeichentrickfilme aus meine Kindheit und ebenso wie sie mir damals gefallen hat, gefällt es auch Kindern von heute. Benjamin Blümchen ist ein Kinderbuchklassiker und auch dieses Buch kann sich darin einreihen. Aufgrund der Elektronik (inklusive Kleinteile) ist es empfohlen das Buch mit Kindern die jünger als drei Jahren sind nur unter Aufsicht anzuschauen.

Ein beliebtes Abendritual für Kinder ist das ausführliche Gute-Nacht-Sagen - den Kuscheltieren, den Füßen, den Familienmitgliedern…. genau das ermöglicht auch das Buch “Gute Nacht Benjamin”.

weitere Rezensionen von E. Kneisel

#
rezensiert seit
Buchtitel
3
07.07.2019
4
07.08.2018
5
07.08.2018

Der bekannte und beliebte sprechende Elefant macht einen Abendspaziergang durch den Zoo, doch viele der Tier(-kinder) schlafen noch nicht. Benjamin sagt ihnen Gute Nacht und hilft den Tieren beim Einschlafen. Er singt Lieder, sorgt für Ruhe statt Schnarchen und kuschelt auch noch ein bisschen. Dann ist der große graue Elefant so müde, dass er auch endlich selbst einschlafen kann.

Das Buch ist für Kinder sehr ansprechend gestaltet. Der große sprechende Elefant ist bei Kindern seit Jahren beliebt und die liebevoll geschriebene Geschichte nimmt die Kleinen auf einen spannenden Spaziergang durch den Zoo, an dessen Ende alle schlafen.

Als besonderes Element hat das Buch einen kleinen leuchtenden Mond, der durch Drücken eingeschaltet wird und sich nach kurzer Zeit automatisch abschaltet.

Die Illustration ist Benjamin Blümchen typisch und erinnert stark an die Zeichentrickfilme aus meine Kindheit und ebenso wie sie mir damals gefallen hat, gefällt es auch Kindern von heute. Benjamin Blümchen ist ein Kinderbuchklassiker und auch dieses Buch kann sich darin einreihen.

Aufgrund der Elektronik (inklusive Kleinteile) ist es empfohlen das Buch mit Kindern die jünger als drei Jahren sind nur unter Aufsicht anzuschauen.

geschrieben am 07.07.2019 | 207 Wörter | 1208 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen