Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Andy Morgan: Gesamtausgabe 2


Statistiken
  • 1637 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autoren
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Luitgard Gebhardt

Andy Morgan: Gesamtausgabe 2 Der Comic-Sammelband „Andy Morgan – Gesamtausgabe 2“ von Greg & Hermann ist 2017 im Carlsen Comics Verlag erschienen. Der zweite Teil der Gesamtausgabe enthält die Geschichten „Abenteuer in Manhattan“, „Oase in Flammen“, „Das Gesetz des Taifuns“ und vier Kurzgeschichten aus den Jahren 1969 – 1973. Andy Morgan ist der Titelheld der Comic-Reihe, in der der Protagonist mit seinem indischen Pflegesohn Ali und dem Seemann Barney Jordan auf der Yacht namens Cormoran von einem Abenteuer zum nächsten reist. Zu Beginn des Buchs ist ein relativ ausführliches Vorwort von Volker Hamann enthalten. Hier werden interessante Hintergrund-Informationen zur Entstehung der Geschichten gegeben. Zudem gibt es einige ergänzende Zeichnungen und alternative Albumcover zu sehen. Für Fans der Reihe ist das ein wahrer Leckerbissen an Zusatzmaterial. Die in diesem Werk enthaltenen Geschichten sind sehr lesenswert. Ich hatte vor diesem Band noch nichts von Andy Morgan gelesen und wurde gut unterhalten. Die Zeichnungen des Belgiers Hermann Huppen haben einen angenehmen Charakter und fangen die Stimmungen der handelnden Personen gut ein. Der Druck ist hochwertig und gibt den Oldschool-Zeitgeist des Comics perfekt wider.

Der Comic-Sammelband „Andy Morgan – Gesamtausgabe 2“ von Greg & Hermann ist 2017 im Carlsen Comics Verlag erschienen. Der zweite Teil der Gesamtausgabe enthält die Geschichten „Abenteuer in Manhattan“, „Oase in Flammen“, „Das Gesetz des Taifuns“ und vier Kurzgeschichten aus den Jahren 1969 – 1973.

Andy Morgan ist der Titelheld der Comic-Reihe, in der der Protagonist mit seinem indischen Pflegesohn Ali und dem Seemann Barney Jordan auf der Yacht namens Cormoran von einem Abenteuer zum nächsten reist.

Zu Beginn des Buchs ist ein relativ ausführliches Vorwort von Volker Hamann enthalten. Hier werden interessante Hintergrund-Informationen zur Entstehung der Geschichten gegeben. Zudem gibt es einige ergänzende Zeichnungen und alternative Albumcover zu sehen. Für Fans der Reihe ist das ein wahrer Leckerbissen an Zusatzmaterial.

Die in diesem Werk enthaltenen Geschichten sind sehr lesenswert. Ich hatte vor diesem Band noch nichts von Andy Morgan gelesen und wurde gut unterhalten. Die Zeichnungen des Belgiers Hermann Huppen haben einen angenehmen Charakter und fangen die Stimmungen der handelnden Personen gut ein. Der Druck ist hochwertig und gibt den Oldschool-Zeitgeist des Comics perfekt wider.

geschrieben am 25.02.2018 | 175 Wörter | 1032 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen