Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Loriot Notizbuch Männer


Statistiken
  • 948 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Anna Kneisel

Loriot Notizbuch Männer Loriot wäre dieses Jahr 95 geworden und zu diesem Anlass sind bei monbijou im Lingen Verlag fünf Bücher mit Zeichnungen von Loriot erschienen, darunter auch ein Notizbuch für Männer in Blau mit Perlmuttschimmer. Nicht nur auf dem Cover befindet sich eine der Zeichnungen mit seinen typisch knubbelnasigen Charakteren, sondern auch im Inneren der Bäne- ohne jedoch zu sehr vom Verwendungszweck des Buches abzulenken. Das Notizbuch Männer hat auf allen Seiten jede Menge Raum um die eigenen Gedanken zu Papier zu bringen, dabei wechselt das Layout zwischen einigen wenigen Formen mit Rahmen und Linien sowie farbig hervorgehobenen Kästen, wobei die farbliche Gestaltung sehr zurückhaltend in Pastelltönen vorgenommen wurde. Die ausgewählten Zeichnungen sind schön anzusehen und laden immer mal wieder zum Schmunzeln ein, spielen sich jedoch nicht zu sehr in den Vordergrund. Insgesamt ist die Optik sehr gelungen und auch die wertige Aufmachung durch das feste Papier, das handliche Format und den umlaufenden Reißverschluss, der ein Herausfallen von zwischen die Seiten geschobenen Zetteln oder Fotos verhindert, trägt ihren Anteil zu einem positiven Gesamteindruck bei. Egal ob privat oder bei der Arbeit, daheim oder unterwegs – diese schön aufgemachte Notizbuch findet sicherlich Anklang bei Freunden von Loriots Zeichnungen.

Loriot wäre dieses Jahr 95 geworden und zu diesem Anlass sind bei monbijou im Lingen Verlag fünf Bücher mit Zeichnungen von Loriot erschienen, darunter auch ein Notizbuch für Männer in Blau mit Perlmuttschimmer. Nicht nur auf dem Cover befindet sich eine der Zeichnungen mit seinen typisch knubbelnasigen Charakteren, sondern auch im Inneren der Bäne- ohne jedoch zu sehr vom Verwendungszweck des Buches abzulenken. Das Notizbuch Männer hat auf allen Seiten jede Menge Raum um die eigenen Gedanken zu Papier zu bringen, dabei wechselt das Layout zwischen einigen wenigen Formen mit Rahmen und Linien sowie farbig hervorgehobenen Kästen, wobei die farbliche Gestaltung sehr zurückhaltend in Pastelltönen vorgenommen wurde. Die ausgewählten Zeichnungen sind schön anzusehen und laden immer mal wieder zum Schmunzeln ein, spielen sich jedoch nicht zu sehr in den Vordergrund.

Insgesamt ist die Optik sehr gelungen und auch die wertige Aufmachung durch das feste Papier, das handliche Format und den umlaufenden Reißverschluss, der ein Herausfallen von zwischen die Seiten geschobenen Zetteln oder Fotos verhindert, trägt ihren Anteil zu einem positiven Gesamteindruck bei. Egal ob privat oder bei der Arbeit, daheim oder unterwegs – diese schön aufgemachte Notizbuch findet sicherlich Anklang bei Freunden von Loriots Zeichnungen.

geschrieben am 20.08.2018 | 195 Wörter | 1133 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen