Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Der Hahn ist tot


Statistiken
  • 6077 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Edelgard Kleefisch

Der Hahn ist tot Als die 52-jährigen Versicherungsangestellten Rosemarie zufällig Zeugin wird, wie ihr Angebeteter im Streit seine Frau mit der Waffe verletzt, trifft sie kurzerhand den Entschluss, Witold vor dem Gefängnis zu bewahren und begeht so fast beiläufig den ersten Mord. Von nun an wird von ihr jedes Hindernis rücksichtslos aus dem Weg geräumt. Sogar als ihre beste Freundin zur Konkurrentin zu werden droht, zögert sie nicht. Diesen kurzweiligen Krimi kann man nicht aus der Hand legen bevor man das unerwartete Ende erreicht. Wer glaubt, dass man für eine Mörderin keine Sympathie aufbringen kann, wird in diesem Buch vom Gegenteil überzeugt. Witzig und humorvoll beschreibt Noll die Gefühle, die Rosemarie zu diesen Wahnsinnstaten treiben. Der erste Mord geschieht noch eher versehentlich, die nächsten werden schon mit tragikomischer Planung durchgeführt. Ingrid Noll ist mit hier eine Unterhaltung mit einem Mix aus Witz und Spannung gelungen.

Als die 52-jährigen Versicherungsangestellten Rosemarie zufällig Zeugin wird, wie ihr Angebeteter im Streit seine Frau mit der Waffe verletzt, trifft sie kurzerhand den Entschluss, Witold vor dem Gefängnis zu bewahren und begeht so fast beiläufig den ersten Mord. Von nun an wird von ihr jedes Hindernis rücksichtslos aus dem Weg geräumt. Sogar als ihre beste Freundin zur Konkurrentin zu werden droht, zögert sie nicht.

Diesen kurzweiligen Krimi kann man nicht aus der Hand legen bevor man das unerwartete Ende erreicht. Wer glaubt, dass man für eine Mörderin keine Sympathie aufbringen kann, wird in diesem Buch vom Gegenteil überzeugt. Witzig und humorvoll beschreibt Noll die Gefühle, die Rosemarie zu diesen Wahnsinnstaten treiben. Der erste Mord geschieht noch eher versehentlich, die nächsten werden schon mit tragikomischer Planung durchgeführt. Ingrid Noll ist mit hier eine Unterhaltung mit einem Mix aus Witz und Spannung gelungen.

geschrieben am 22.04.2005 | 141 Wörter | 802 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen