Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Coaching mit NLP-Werkzeugen


Statistiken
  • 8500 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autoren
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Oliver Lippert

Coaching mit NLP-Werkzeugen Schon seit einigen Jahren werden Coaching und NLP miteinander kombiniert und die dazugehörigen Konzept stark verzahnt betrachtet, um eine Optimierung der Kommunikation auf verschiedenen Ebenen (privat, beruflich, etc.) zustande zu bringen. Ich selbst verstehe NLP als Option, die eigene Kommunikation zu verbessern und neue Denkprozesse in Gang zu setzen, alte, mit denen man sich zu lange, zu intensiv beschäftigt hat und die einfach bremsen in der eigenen Entwicklung, zu beschleunigen, andere, die vielleicht wichtiger sind wiederum zu entschleunigen, um eine entsprechende Zeit damit zubringen zu können, sich damit zu beschäftigen und einen angemessen Grad an Wichtigkeit dem Ganzen zu gewährleisten und zu zusprechen. "Coaching mit NLP-Werkzeugen" von Thomas und Torsten Rückerl gehen nach dem Alphabet vor und bieten verschiedene NLP-Konzepte mit Relation zum Coaching, erklären diese, geben Beispiele, die allesamt unterstützend wirken sollen. Nach dem Lesen sehe ich keinen Grund, warum dies nicht umsetzbar sein soll. Denn die Vorgehensweisen sind gut erklärt. An die NLP-eigenen Begrifflichkeiten muss man sich einfach gewöhnen, sind es doch nur neue Synonyme für Dinge, die schon vor Entwicklung des NLPs bestanden haben. "Coaching mit NLP-Werkzeugen" von Thomas und Torsten Rückerl aus dem Wiley Verlag kann also durchaus als Lehrwerk betrachtet werden. Oder als Vorstufe und Nachbearbeitungs- oder Ergänzungsmöglichkeit einer oder mehrere NLP-Kurse. Das hängt vom jeweiligen Entwicklungsstand / Wissensstand ab. Generell aber eine gute und mehr als zufriedenstellende Sache.

Schon seit einigen Jahren werden Coaching und NLP miteinander kombiniert und die dazugehörigen Konzept stark verzahnt betrachtet, um eine Optimierung der Kommunikation auf verschiedenen Ebenen (privat, beruflich, etc.) zustande zu bringen.

weitere Rezensionen von Oliver Lippert

#
rezensiert seit
Buchtitel
1
24.12.2020
2
07.11.2014
3
02.11.2014
4
02.11.2014

Ich selbst verstehe NLP als Option, die eigene Kommunikation zu verbessern und neue Denkprozesse in Gang zu setzen, alte, mit denen man sich zu lange, zu intensiv beschäftigt hat und die einfach bremsen in der eigenen Entwicklung, zu beschleunigen, andere, die vielleicht wichtiger sind wiederum zu entschleunigen, um eine entsprechende Zeit damit zubringen zu können, sich damit zu beschäftigen und einen angemessen Grad an Wichtigkeit dem Ganzen zu gewährleisten und zu zusprechen.

"Coaching mit NLP-Werkzeugen" von Thomas und Torsten Rückerl gehen nach dem Alphabet vor und bieten verschiedene NLP-Konzepte mit Relation zum Coaching, erklären diese, geben Beispiele, die allesamt unterstützend wirken sollen. Nach dem Lesen sehe ich keinen Grund, warum dies nicht umsetzbar sein soll. Denn die Vorgehensweisen sind gut erklärt. An die NLP-eigenen Begrifflichkeiten muss man sich einfach gewöhnen, sind es doch nur neue Synonyme für Dinge, die schon vor Entwicklung des NLPs bestanden haben.

"Coaching mit NLP-Werkzeugen" von Thomas und Torsten Rückerl aus dem Wiley Verlag kann also durchaus als Lehrwerk betrachtet werden. Oder als Vorstufe und Nachbearbeitungs- oder Ergänzungsmöglichkeit einer oder mehrere NLP-Kurse. Das hängt vom jeweiligen Entwicklungsstand / Wissensstand ab. Generell aber eine gute und mehr als zufriedenstellende Sache.

geschrieben am 28.10.2014 | 223 Wörter | 1365 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen