Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"



Statistiken
  • 8118 Bücher

Anzeige
Bücher

Nach Bücher stöbern


Sie können unsere Bucher gezielt nach Buchgenres durchstöbern. Wählen Sie einfach "Buchgenres" Box auf der linken Seite das Genre aus, nachdem Sie stöbern wollen.

Bücher des Genres "Geschichte"

Bücher sortieren nach
Anzahl von Büchern pro Seite

25.08.2017

Ketzer, Held und Prediger
Marcel Nieden

Dieser Band ist ein gelungener Beitrag für alle, denen der Pomp des Reformationsjubiläums etwas suspekt geworden ist, die sich aber ihren Luther trotzdem nicht nehmen lassen, sondern ihn (und ihr eigenes, traditionsbelastet Bild) vielleicht etwas differenzierter sehen wollen. Reflexive Kost also, sehr angenehm serviert.

ISBN: 3650401711 | 248 Seiten

19.08.2017

Illustrierte Geschichte der Antike
Holger Sonnabend

Holger Sonnabend stellt in dem vorliegenden Band aus der Reihe "Illustrierte Geschichte" die Grundzüge der Antike mit Fokus auf Griechenland und dem Römischen Reich dar.

ISBN: 3476043371 | 176 Seiten

03.08.2017

Geschichte ohne Epochen?: Ein Essay
Jacques Le Goff

-


ISBN: 3805350368 | 188 Seiten

09.07.2017

Hitlers Weltanschauung
Lars Lüdicke

„Im Mittelpunkt“ dieser Untersuchung, so erläutert der Berliner Historiker Lars Lüdicke in seiner Einleitung sein Vorhaben, „stehen […] weder die Entstehung [Hitlers] Weltanschauung noch die Untersuchung der Bedingungen, die den Vollzug dieser Weltanschauung ermöglichten; vielmehr konzentriert sich das Buch auf Hitlers Ideologie, die über zwanzig Jahre hinweg, von der Mitte der 1920er Jahre ...

ISBN: 3506785753 | 199 Seiten

04.05.2017

Rechtsgeschichte
Alexander Aichele

Was ist Recht? Und: Was ist gutes und gerechtes Recht? Ein Buch, das Lust auf Rechtsphilosophie macht.

ISBN: 3406702651 | 148 Seiten

29.03.2017

Hitlers erster Feind: Der Kampf des Konrad Heiden
Stefan Aust

Als Mitarbeiter der angesehenen «Frankfurter Zeitung» gehörte Konrad Heiden zu den ersten Publizisten, die den Aufstieg der Nazis kritisch begleiteten. Auf seiner zweibändigen Hitler-Biographie, die 1936/37 in der Schweiz herauskam, bauten fast alle späteren Lebensbeschreibungen des Diktators auf. Und doch ist Heiden heute nahezu vergessen. Stefan Aust porträtiert diesen faszinierenden Mann.

ISBN: 349800090X | 384 Seiten

29.03.2017

Die Akte Rosenburg Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Zeit
Manfred Görtemaker , Christoph Safferling

Als das Bundesministerium der Justiz 1949 seine Arbeit aufnahm, kam es zu ganz erheblichen personellen und politischen Verflechtungen mit dem "Dritten Reich“. Dass Juristen, die eine stark belastete NS-Vergangenheit hatten, in der Behörde Dienst taten, wurde nicht als problematisch empfunden. Diese Studie zeigt, wer alles im Ministerium unterkam und welchen Einfluss das auf die Rechtspraxis ...

ISBN: 3406697682 | 588 Seiten

05.01.2017

Franz Pfeffer von Salomon, Hitlers vergessener Oberster SA-Führer
Mark Fraschka

Fast vier Jahre lang war Franz Pfeffer von Salomon (1888-1968) einer der engsten Mitarbeiter Adolf Hitlers. Wer war dieser Mann, der ab 1919 als Freikorpsführer im Deutschen Reich von sich reden machte und 1926 zum Obersten SA-Führer aufstieg?

ISBN: 3835319094 | 556 Seiten

03.01.2017

Deutsche Rechtsgeschichte
Ulrich Eisenhardt

Ich wünsche dem Buch die größtmögliche Verbreitung und lege es jedem Jurastudenten ans Herz, neben der notwendigen Prüfungsvorbereitung Zeit für die Auseinandersetzung mit Eisenhardt's Deutscher Rechtsgeschichte zu finden. Man muss dieses rundum gelungene Buch ja nicht unbedingt in „einem Rutsch“ lesen.

ISBN: 3406656900 | 521 Seiten

02.01.2017

Politische Anwälte? Die Verteidiger der Nürnberger Prozesse
Hubert Seliger

Die Arbeit rückt die Strafverteidiger der Nürnberger Prozesse als eigenständige, nicht zuletzt politische Akteure neben ihren Mandanten in den Blick. Auf einer breiten Quellenbasis werden erstmalig sämtliche Biographien der in den Nürnberger Prozessen aufgetretenen Strafverteidiger vorgestellt.

ISBN: 3848723603 | 621 Seiten

1 bis 10 von 330 Einträgen