Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

ADAC Wanderführer Süd-Schwarzwald


Statistiken
  • 5994 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Ragan Tanger

ADAC Wanderführer Süd-Schwarzwald Wandern ohne Ballast Das praktische Format fällt auf und schlägt die Konkurrenz. So viel vorneweg. Wanderführer schreiben kann jeder, gute Legenden, Erklärungen, Karten, Abbildungen, Wegstreckenmarkierungen und den Tourenscanner hinzufügen auch. Das gibt’s auch alles im ADAC-Führer für den Südschwarzwald. Hervorzuheben ist aber das praktische Format mit der Ringheftung und der DIN-A-5-Größe. Endlich kann man den Führer nicht nur in die Hosentasche stecken, sondern die Seiten, die aufgeschlagen sind, auch bequem verfolgen. Kein Einknicken des Buchrückens mehr, kein Verblättern oder kompliziertes Wiederfinden. Stattdessen praktisches Lesen satt. Dazu gibt’s 40 ausgewählte Führungen, die es so oder so ähnlich auch in anderen Führern gibt. Titisee, Wutachschlucht, Höllbachtal oder Nonnenmattweiher: die Klassiker des südlichen Teils des Schwarzwaldes versammeln sich hier. Die Routen sind dazu eingeteilt in leichte, mittlere und schwere, wobei leicht sich auf Wandervögel bezieht und nicht auf Familienausflüge. Zur Abrundung noch eine Einleitung mit Erklärungen zur Region und eine Übersichtskarte zum besseren Auffinden. Alles drin, alles dabei und vor allen Dingen: alles sehr praktisch.

Wandern ohne Ballast

weitere Rezensionen von Ragan Tanger


Das praktische Format fällt auf und schlägt die Konkurrenz. So viel vorneweg. Wanderführer schreiben kann jeder, gute Legenden, Erklärungen, Karten, Abbildungen, Wegstreckenmarkierungen und den Tourenscanner hinzufügen auch. Das gibt’s auch alles im ADAC-Führer für den Südschwarzwald. Hervorzuheben ist aber das praktische Format mit der Ringheftung und der DIN-A-5-Größe. Endlich kann man den Führer nicht nur in die Hosentasche stecken, sondern die Seiten, die aufgeschlagen sind, auch bequem verfolgen. Kein Einknicken des Buchrückens mehr, kein Verblättern oder kompliziertes Wiederfinden. Stattdessen praktisches Lesen satt. Dazu gibt’s 40 ausgewählte Führungen, die es so oder so ähnlich auch in anderen Führern gibt. Titisee, Wutachschlucht, Höllbachtal oder Nonnenmattweiher: die Klassiker des südlichen Teils des Schwarzwaldes versammeln sich hier. Die Routen sind dazu eingeteilt in leichte, mittlere und schwere, wobei leicht sich auf Wandervögel bezieht und nicht auf Familienausflüge. Zur Abrundung noch eine Einleitung mit Erklärungen zur Region und eine Übersichtskarte zum besseren Auffinden. Alles drin, alles dabei und vor allen Dingen: alles sehr praktisch.

geschrieben am 20.08.2015 | 162 Wörter | 1037 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen