Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

BASICS Psychiatrie


Statistiken
  • 2186 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Veronika Gebhardt

BASICS Psychiatrie „BASICS Psychiatrie“ ist im Juli 2015 in bereits 3. Auflage erschienen. Die BASICS-Hefte ersetzen nicht ein komplexes Lehrbuch, enthalten aber alle wesentlichen und relevanten Themen zum jeweiligen Fach in übersichtlicher und strukturierter Art und Weise. So verwende ich es momentan als Vorbereitung auf ein Praktikum und ich muss sagen, man erhält tatsächlich sehr gut einen Überblick über die Weite der Psychiatrie. Positiv kommt hinzu, dass mir das Layout und die Gestaltung sehr gut gefallen und es somit auch Spaß macht, darin zu lesen. Das altbewährte Doppelseiten-Konzept hält, was es verspricht: Auf einer – manchmal mehreren – Doppelseiten wird jedes Thema in kleinen Häppchen präsentiert. Dabei gibt es am Anfang einen Allgemeinen Teil mit Grundlagen und Informationen zur Therapie. Im Speziellen Teil werden die einzelnen Krankheitsbilder erläutert, mit Orientierung an der ICD-10. Die behandelten Themen sind: „Affektive Störungen“, „Schizophrene Störungen“, „Neurotische Störungen“, Persönlichkeitsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten“, „Suchterkrankungen“, „Kinder- und Jugendpsychiatrie“, „Organische psychische Störungen“ und „Spezielle Aspekte der Psychiatrie“. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass es noch ein extra Heft „Kinder- und Jugendpsychiatrie“ gibt, diese also in dem Heft hier nur notdürftig behandelt wird. Zum Schluss gibt es Fallbeispiele, um das Gelernte zu repetieren und sein Wissen zu prüfen. Sehr gut gefällt mir im Anhang der Glossar, in dem verschiedene Begriffe von A bis Z erklärt werden. Insgesamt enthält das Heft ausreichend Abbildungen und Graphen, es ist farbig gestaltet und lässt sich angenehm lesen. Vergleichsweise kaum Bilder, aber das ist bei dem Themengebiet auch nicht so nötig wie bei anderen Fächern. Für einen Preis von 19,99€ bekommt man ein gutes Packet, um die Psychiatrie näher kennenzulernen oder um einen guten Ein- oder Überblick zu erlangen. Ich kann das Buch weiterempfehlen.

„BASICS Psychiatrie“ ist im Juli 2015 in bereits 3. Auflage erschienen. Die BASICS-Hefte ersetzen nicht ein komplexes Lehrbuch, enthalten aber alle wesentlichen und relevanten Themen zum jeweiligen Fach in übersichtlicher und strukturierter Art und Weise. So verwende ich es momentan als Vorbereitung auf ein Praktikum und ich muss sagen, man erhält tatsächlich sehr gut einen Überblick über die Weite der Psychiatrie. Positiv kommt hinzu, dass mir das Layout und die Gestaltung sehr gut gefallen und es somit auch Spaß macht, darin zu lesen.

weitere Rezensionen von Veronika Gebhardt


Das altbewährte Doppelseiten-Konzept hält, was es verspricht: Auf einer – manchmal mehreren – Doppelseiten wird jedes Thema in kleinen Häppchen präsentiert. Dabei gibt es am Anfang einen Allgemeinen Teil mit Grundlagen und Informationen zur Therapie. Im Speziellen Teil werden die einzelnen Krankheitsbilder erläutert, mit Orientierung an der ICD-10. Die behandelten Themen sind: „Affektive Störungen“, „Schizophrene Störungen“, „Neurotische Störungen“, Persönlichkeitsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten“, „Suchterkrankungen“, „Kinder- und Jugendpsychiatrie“, „Organische psychische Störungen“ und „Spezielle Aspekte der Psychiatrie“. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass es noch ein extra Heft „Kinder- und Jugendpsychiatrie“ gibt, diese also in dem Heft hier nur notdürftig behandelt wird.

Zum Schluss gibt es Fallbeispiele, um das Gelernte zu repetieren und sein Wissen zu prüfen. Sehr gut gefällt mir im Anhang der Glossar, in dem verschiedene Begriffe von A bis Z erklärt werden.

Insgesamt enthält das Heft ausreichend Abbildungen und Graphen, es ist farbig gestaltet und lässt sich angenehm lesen. Vergleichsweise kaum Bilder, aber das ist bei dem Themengebiet auch nicht so nötig wie bei anderen Fächern.

Für einen Preis von 19,99€ bekommt man ein gutes Packet, um die Psychiatrie näher kennenzulernen oder um einen guten Ein- oder Überblick zu erlangen.

Ich kann das Buch weiterempfehlen.

geschrieben am 29.09.2015 | 278 Wörter | 1673 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen